Hier erhalten Sie:
  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Beantragung von Kurzarbeitergeld
  • alle relevanten Dokumente und Formulare
  • einen Service zur automatischen Berechnung der Abrechnungsliste 108 – keine manuelle Berechnung oder DATEV nötig!

1. Schritt

Beantragen Sie einen Unternehmenszugang für die eServices des Arbeitsamts: https://www.arbeitsagentur.de/eservices über den Arbeitgeberservice 0800 4 5555 20.

Wichtig: Drücken Sie die 2, um zum Arbeitgeber-Service zu gelanden!


2. Schritt

Mit RechnerKurzarbeit für Arbeitgeber Kurzarbeit schneller beantragen


  • Schritt-für-Schritt Anleitung
  • alle wichtigen Dokumente
  • Abrechnunglisten erstellen ohne manuelle Berechnung
  • Überblick über jeden Monat

Jetzt kaufen – ab 24 €

Stellen Sie eine Anzeige über den Arbeitsausfall beim Arbeitsamt. Das können Sie online über die eServices machen und dann ausdrucken und unterschreiben, oder dieses PDF ausfüllen und unterschreiben und anschließend bei den eServices hochladen: https://www.arbeitsagentur.de/datei/anzeige-kug101_ba013134.pdf


3. Schritt

Für die Anzeige beim Arbeitsamt müssen alle Mitarbeiter*innen, die davon betroffen sein werden, bereits ihr schriftliches Einverständnis gegeben haben. Bei Unternehmen mit Betriebsrat muss eine Vereinbarung mit dem Betriebsrat getroffen werden. Das Arbeitsamt prüft die Anzeige und genehmigt diese oder stellt weitere Rückfragen.


4. Schritt

Währenddessen können Sie den Antrag auf Kurzarbeitergeld bereits vorbereiten: https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf

Hierbei müssen Sie die Summe der Soll-Entgelte, der Ist-Entgelte und des KUG angeben. Um das für das Arbeitsamt nachvollziehbar zu berechnen, muss die Abrechnungsliste 108 ausgefüllt werden.

Die Abrechnungsliste kann manuell, in DATEV oder mit dem RechnerKurzarbeit für Arbeitgeber KUG Rechner erstellt werden.


5. Schritt

Um unser Tool zu nutzen benötigen Sie nur die aktuellen Lohnabrechnungen, zum Beispiel das Lohnjournal aus DATEV, für die betroffenen Mitarbeiter*innen.


6. Schritt

Diese Abrechnungsliste muss dem Antrag zugefügt werden. Den Vordruck finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/datei/kug108_ba013010.pdf

Die von uns erstellte Abrechnungsliste kann direkt bei den eServices des Bundesagentur für Arbeit hochgeladen werden.

Neue Abrechnungsliste erstellen

Haben Sie noch Fragen?

E-Mail: unternehmen@rechnerkurzarbeit.de

Oder schreiben Sie mir einfach im Chat!

Achtung: Diese Tool ersetzt nicht die Antragsstellung! RechnerKurzarbeit für Arbeitgeber unterstützt lediglich bei der Übersicht und dem Ausfüllen der Dokumente! Wir nehmen für keine ausgerechneten Angaben die Gewähr!


Telefonnummer: 0800 4 5555 20.

Wichtig: Drücken Sie die 2, um zum Arbeitgeber-Service zu gelanden!